Zwinger vom frechen Born

Bailey von Steffenberg

A- Wurf

DAS NEUESTE VON DER RASSELBANDE:

6. Woche

Jede Woche begeistern mich die Welpen mehr! Mittlerweile haben sie alle über 4 Kilo und sind top fit!
Sie haben sich nun auch schon gut an das Außengelände gewöhnt und wenn schönes Wetter ist, spielen sie dort den ganzen Tag.
Auch Bailey ist immer mit dabei und fängt langsam an die Welpen zu erziehen. Dennoch ist sie eine sehr sanfte Hündin und geht vorsichtig mit den Welpen um.

6. Woche


_________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________________

LÄUFIGKEIT

Ich bin jetzt seit sieben Tagen läufig und heute war ich mit meinem Frauchen beim Tierarzt, der mich auf Herz und Nieren untersuchte. Dies war ein ungewohntes Gefühl, aber es tat garnicht weh und ging auch sehr schnell vorbei.

Zwei Tage später schleppte mich mein Frauchen erneut zum Tierarzt, um meinen ersten Progesterontest zu machen. Die Tierärztin nahm mir etwas Blut ab. Das piekste ein bisschen, was mir aber garnichts ausmachte. Und später bekam ich auch ein Leckerli. Der Wert lag an diesem Tag bei 0,52 ng/ml. Eindeutig zu niedrig, wie Fenja sagte!

Nach einem erholsamen Wochenende, gingen wir am Montag noch einmal zum Tierdoktor für einen zweiten Test. Der Wert lag jetzt schon etwas höher, bei 2,6 ng/ml. Aber es war immer noch nicht genug :(

Am 10.05. probierten wir es noch einmal und nun sollte es passen: der dritte Progesterontest schnitt mit 6,3 ng/ ml endlich sehr gut ab.
Nun war es soweit und mein Frauchen nahm mich mit zu Alf.


TRÄCHTIGKEIT

23. Tag der Trächtigkeit

Schon wieder ein Arztbesuch! Diesmal wurde mein Bauch etwas nass gemacht, um dann einen Ultraschall durchzuführen. Dies war etwas kalt und kitzelte, aber es gefiehl mir und da ich ohnehin schon auf dem Rücken lag, wollte ich auch garnicht mehr aufstehen und alle kraulten mich an meinem Bauch und lachten. :)
Der Ultraschall ergab, dass in meinem kleinen Bauch mindestens fünf Welpen zusehen sind.
Mein Frauchen meinte, dass ich momentan sehr verschmust bin und kaufte ganz viele Kuscheltiere... ob die alle für mich sind? ;)

36. Tag:

 
Heute hat mich mein Frauchen auf die Waage gestellt. Jetzt habe ich schon über einen Kilo zugenommen und wiege 24,7 kg. Mein Bauchumfang umfasst bereits 61 cm. Langsam wird mein Bauch dicker und ich werde ein bisschen träge. Außerdem habe ich ständig Hunger!


43. Tag:

Bei meinem heutigen Versuch über eine niedrige Hecke in meinem Garten zu springen, bin ich leider hängen geblieben und landete statt hinter der Hecke auf der Hecke - kein Wunder: Mein Bauchumfang beträgt mittlerweile 68 cm und ich wiege 25,9 kg!! Was für ein Spaß für meine Familie :D
Mittlerweile gehen wir mehrere kleine Runden, weil das für mich angenehmer ist und Frauchen passt immer gut auf mich auf.

51. Tag:

Ich bin seit ein paar Tagen immer sehr müde. Das liegt wohl daran, dass ich mit 73 cm Bauchumfang kugelrund bin und schon seit über sieben Wochen mindestens fünf Welpen mit mir herum trage.
Meine neue Vorliebe ist das Herumwälzen auf Wiesen, vor allem auf nassen Wiesen und ich lasse keine Gelegenheit aus. :)
In unserem Wintergarten wurde alles auf den Kopf gestellt. Die Pflanzen und Möbel wurden rausgetragen und dafür wurde eine extra nur für mich gebaute Wurfkiste, in der ich meine Welpen sicher zu Welt bringen kann, in den Wintergarten gestellt. Und ein großer Auslauf für die Welpen.
Ich habe bereits eine Nacht darin geschlafen und fühle mich super wohl!

57. Tag:

Endspurt! Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zur Geburt. Meine Familie ist schon sehr aufgeregt und alle fiebern mit, wann es wohl endlich losgeht. Ich wiege bereits 29,7 kg und mein Umfang beträgt 79 cm. Ich habe bisher 6,1 Kilo zugenommen... Alle sagen ich bin dick, aber sie haben mich trotzdem lieb und sagen, sie meinen das gar nicht so :)
Man kann nun die Welpen treten sehen und das auch fühlen, wenn man die Hand auf meinem Bauch legt.



Welpen

1. Woche

Am Dienstagabend zwischen 18.00 und 23.00 Uhr hat Bailey 6 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Es sind 5 Rüden und eine Hündin.
Mittlerweile haben sie sich alle gut von der anstregenden Geburt erholt und sind munter. :)
Bailey ist eine super Mami und ich bin ganz stolz, wie sie das alles meistert.
Die Welpen haben in den ersten Tagen bereits gut zugenommen und es geht ihnen sehr gut.

1. Woche


2. Woche

Nun ist eine Woche rum und alle Fellnasen haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt.
Am 12. Tag nach der Geburt öffneten bereits zwei Welpis ihre Augen und die anderen werden es in den nächsten ein bis zwei Tagen auch noch schaffen! :)
Mittlerweile unternehmen die Kleinen schon einige Versuche auf allen vier Pfoten zu laufen. Doch nach den Mahlzeiten klappt es oft nicht so gut, da der Bauch viel zu voll und dick ist. Meistens krabbeln sie nur noch ein paar Zentimeter und schlafen dann schnell ein. :D
Es ist so schön den Welpen beim Aufwachsen zu zu sehen und auch von Bailey bin ich ganz angetan, da sie eine wunderbare Mama ist. Auch wenn es manchmal anstrengend ist, ist sie für ihre Babys da und sorgt sich ganz toll um sie.

2. Woche


3. Woche

Nun haben alle Welpen die Augen und Ohren auf. Sie sind sehr aktiv und munter und machen bereits den Innenauslauf unsicher. Jetzt fangen sie langsam an ihren Geschwistern in Ohren und Nasen zu beißen und manch einer übt Wolfsheulen. :D
Am Freitag wurden sie das erste Mal entwurmt. Das hat natürlich keinem gefallen, aber da mussten alle durch!  :(
Bailey säugt die ihre Welpen immer noch, so dass wir bisher nicht zufüttern müssen. Das ist eine tolle Leistung von der Hundemama und ich bin ganz begeistert.

 

3. Woche



4. Woche
Diese Woche haben wir die Kleinen das erste Mal zugefüttert.... Essmanieren müssen wir ihnen aber wohl noch beibringen :D
Nach dem Essen wird dann meistens ein Verdauungsschläfchen gehalte und wenn man sich dann gut ausgeruht hat , wird wieder Krach gemacht und seinen Geschwistern in die Nasen und Ohren gebissen oder Frauchen in die Hände. Da die Schnuffis mittlerweile alle Zähne haben, tut das auch manchmal ganz schön weh!
Inzwischen haben sie den Innenauslauf erkundet und bald dürfen sie auch raus in die Sonne!
Die Welpen entwickeln sich Tag für Tag und man sieht wie sie wachsen und gedeihen.

 

 

 

 

4. Woche



5.Woche
Diese Woche durften die Welpis das erste Mal raus! Am Anfang war natürlich noch alles ungewohnt und es gab ja so viel Neues zu entdecken, wie das Bällchenbad. Aber inzwischen können sie es kaum mehr erwarten bis ich morgends endlich die Türen aufmache und sie den ganzen Tag in der Sonne spielen können!
Bailey ist eine super geduldige und liebe Mama. Sie geht sehr vorsichtig mit den Kleinen um und passt gut auf sie auf.

 

 

 

 

5. Woche